Freitag, 24. September 2021

Bundestagswahl 2021: Dr. Bernd Baumann kandidiert für die AfD im Wahlkreis Altona

Unser Kandidat für den Wahlkreis Altona - von Rissen bis zum Schanzenviertel -  bei der Bundestagswahl 2021:

Bernd Baumann ist promovierter Wirtschaftswissenschaftler und wohnt seit vielen Jahren im Hamburger Westen. Bevor er in die AfD eintrat, hat er in Management und Redaktionen von Medienkonzernen gearbeitet. Seit 2017 ist er Abgeordneter im Deutschen Bundestag und Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Bundestagsfraktion. Baumann ist Spitzenkandidat auf der Landesliste der AfD-Hamburg und Wahlkreiskandidat im Wahlkreis Altona.

Die nachstehenden Videos verdeutlichen, wofür Bernd Baumann steht und welche politischen Ziele er für die nächsten vier Jahre im Bundestag verfolgt.


 Bernd Baumann, AfD im Gespräch bei Hamburg1:



 Rote Karte für Rote Extremisten!


Für eine vernünftige Verkehrspolitik!



 Bundeswehr — Kein Tummelplatz linker Geschichtsfälscher und Sprachpanscher!



Dienstag, 21. September 2021

Dr. Bernd Baumann: Deutschland kann mehr!


Dr. Bernd Baumann ist der Spitzenkandidat der AfD in Hamburg und Wahlkreiskandidat (Direktkandidat) im Wahlkreis 19 (Bezirk Altona). 

Er ist seit 2017 Bundestagsabgeordneter und hat sich in den vergangenen vier Jahren durch seine Tätigkeit als 1. Parlamentarischer Geschäftsführer der AfD im Bundestag und seine pointierten Reden zu einem der bekanntesten Gesichter der AfD bundesweit entwickelt. Im Bundestag setzt er sich insbesondere auch für den Hamburger Hafen ein. Baumann kommt gebürtig aus dem "Ruhrpott", lebt aber seit vielen Jahren in Hamburg-Othmarschen.

Der LKW mit dem großen Baumann Plakat hat den kompletten Bezirk Altona abgefahren und den Bürgern in Ottensen, Rissen, Lurup usw. gezeigt: Die AfD ist da und bleibt.

26. September Bundestagswahl!


Montag, 20. September 2021

Wahlplakat auf vier Rädern auf Rundreise durch den Bezirk Altona - Bundestagswahl 2021


Weil unsere Wahlplakate am Straßenrand ALLE zerstört oder geklaut werden, fährt im Wahlkampf seit einiger Zeit ein LKW mit einem großen Plakat durch die Straßen Hamburgs. Natürlich auch durch unseren Bezirk Altona. Von Rissen bis zur Reeperbahn (die wir frech eingemeinden in unseren Bezirk).



Mit dabei unser Bezirksvorsitzender Uwe Batenhorst, der dem Fahrer, der nicht aus Hamburg kommt, die besten Wege durch Altona gezeigt hat. Auf den Fotos sehen Sie Impressionen mit Fotos von der Reeperbahn, in der Rissener Einkaufsstraße, vor dem Blankeneser Bahnhof, im Osdorfer Born und vor dem Elbe  Einkaufszentrum.


Deutschland. Aber normal!


Am 26. September ist Bundestagswahl. Wählen gehen!

Donnerstag, 9. September 2021

Wahlkreis Altona: AfD-Infostände für die Bundestagswahl 2021

AfD Infostand im Osdorfer Born
 

Mitglieder und Sympathisanten der AfD machen seit Wochen fleißig Wahlkampf im Bezirk Altona.

Lurup, Osdorf, Othmarschen, Groß Flottbek, Blankenese, Rissen und Nienstedten wurden bislang mit unseren Infoständen beglückt.

An den Infoständen zeigt sich die Polarisierung der Gesellschaft: Bürger, die uns 100% wählen werden und bitterböse über die Regierung schimpfen, wechseln sich ab mit solchen, bei denen es genau umgekehrt ist. Eine traurige Entwicklung, die aber die Bundesregierung zu verantworten hat, denn sie hat die Macht und nicht eine kleine Oppositionspartei.

Dr. Bernd Baumann, unsere Direktkandidat im Wahlkreis Altona,  beteiligt sich seit Wochen an diversen Podiumsdiskussionen, zum Beispiel an Schulen.

Darüber hinaus stellen wir über knapp 2000 Wahlplakate auf und verteilen unzählige Flyer in Hausbriefkästen! Die Wahlplakate werden allerdings - früher oder später - alle abgerissen oder gestohlen. Keine andere Partei verzeichnet derart viele Verlust bei den Wahlplakaten wie die AfD. Ein demokratischer Skandal, der unsere Wahlchancen mindert. Die Altparteien schweigen dazu vielsagend. Die „Antifa“ sollte allerdings wissen, dass wir immer wieder Täter erwischen können und dann natürlich auch zur Anzeige bringen.

Ein Plakat kann die „Antifa“ aber definitiv nicht abreißen: Das Werbebanner am Himmel über Hamburg. 😊




Freiheit kann man wählen! Am 26. September 2021.
Deutschland. Aber normal!