Freitag, 24. Mai 2019

Uwe Batenhorst: „Schluss mit dem ständigen Parkplatzabbau!"




Uwe Batenhorst, AfD-Bezirkskandidat in Hamburg-Altona:
 „Ich fordere den Senat und die herrschenden Parteien im Bezirk Altona auf, die einseitige Verkehrspolitik gegen den Autofahrer zu beenden. Schluss mit dem ständigen Abbau von Parkplätzen (ca.1000 in Altona in den letzten 4 Jahren). Die Parkhäuser an den S-Bahn-Stationen sollten wieder kostenlos sein. Die Stadt Hamburg und der Bezirk Altona täte gut daran ihr Baustellenmanagement zu überdenken und die Bauzeit und die damit verbundenen Verkehrsstauung zu verkürzen. Damit Altona ein städtischer, aber dennoch grüner Lebensraum bleibt, plädiere ich für eine behutsamere Nachverdichtung, bei der die Interessen der bestehenden Quartiere angemessener berücksichtigt werden als bislang. Die Unterstützung der Bürgerhäuser und Sportvereine im Bezirk Altona bleibt mir eine Herzensangelegenheit.“

Keine Kommentare:

Kommentar posten